10/22/2012

No one can catch us. Nothing can change this.

Hallo ihr Lieben.
Komischerweise ist es ja immer so, dass während der Schulzeit das schönste Wetter ist und sobald die Ferien bekommen haben, sich alles zum Negativen hin entwickelt. Was auch sonst?! Aber diese Ferien sind irgendwie anders. Das Wetter ist einfach nur traumhaft. Ich bin den halben Tag draußen und lasse mich bei mindestens 25°C ein bisschen bräunen. Natürlich bleibt die Kamera nie zu Hause. Sie ist stets mein treuer Begleiter, wenn ich irgendwo in den Alpen rumkraxel. Mittlerweile bin ich ja auch schon groß genug, um alleine die große weite Welt zu erkundigen, ohne dass man Angst haben muss, dass ich den 1500m hohen Abhang runterstürze. Jetzt habe ich euch aber genug, von meinen abenteuerlichen Geschichten erzählt. :-D Ich denke, in den kommenden Tagen werden noch einige Fotos folgen. Wünsche euch noch einen schönen Abend.
xoxo Kathi ♥






Das ist das wohl beste Naturspektakel, welches ich je erlebt habe. Es war einfach gigantisch, als diese dicke Nebelschicht über die Bergkuppe hinweg in das Tal floß. Einfach grandios.

3 Comments:

Carla Laetitia said...

wirklich tolle Bilder! liebste grüße,Carla-Laetitia <3 http://carla-laetitia.blogspot.de/

Melly. said...

Hey ,
ich find deinen Blog und dich echt wunderschön !o:

Hättest du Lust auf gegenseitiges Folgen ?
Ich mach mal den Anfang und würde mich freuen wenn du es auch bei mir tust ! ♥

Liebste Grüße Melly.♥ http://howwouldyoucallabog.blogspot.de/

Anü said...

Vielen Dank!
Dein Blog ist auch sehr gut, du hast viel mehr Leser verdient! Bin bei dir auch gleich Leserin geworden. :)

Kommentar veröffentlichen