9/23/2012

there are no stars so lovely as Edinburgh street-lamps

Kurz vor den Sommerferien trieb es mich nach Schottland - Edinburgh. Wir verbrachten eine wundervolle Woche dort. Wie schon erwartet, war das Wetter eher bescheiden. Aber das hielt uns nicht davon ab, jede Menge Spaß zu haben und viele, viele Fotos zu schießen. Ich hatte mich total auf die Landschaft der Highlands gefreut - wovon ich dann jedoch nicht so viel zusehen bekam. Wir lebten direkt in der Hauptstadt Schottlands und waren den ganzen Tag in der bergigen Stadt unterwegs. Ich habe noch nie im Leben so viele Museen besucht, wie in den 6 Tagen in Schottland. Außerdem gibt es in Schottland die wohl niedlichsten Boutiquen, besten all-u-can-eat Restaurants und teuersten Whisky. Wenn ihr mal nicht wisst, wo ihr euren Urlaub verbringen wollt - fliegt einfach mal nach Schottland. Es lohnt sich. ;-) So das reicht jetzt an Geplapper. Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag. ;-)




Wie niedlich ist bitte dieses Schaufenster?! :-O :-)

Whisky im Laden der "Glenkinchie Distillery" 
Panoramabild des North Berwick Strands. 


2 Comments:

Yanikas said...

was für ein schöner Blog :)

hast du lust bei meiner Blogvorstellung teilzunehmen?

http://ynkas.blogspot.de/2012/09/hallo-ihr-lieben-bei-bereits-225.html#comment-form

Liebe Grüße ♥

Naninana said...

süüüüüüüße bilder♥ :) richtig hübsch!

Kommentar veröffentlichen